Fußballerverletzungen


Diagnose Muskelbündelriss bei Mchitarjan – Ursachen und Folgen

muskelbuendelriss_weiberlenn_gelenkwerk

Der Mittelfeldspieler von Borussia Dortmund, Henrich Mchitarjan, hat sich beim Spiel gegen Hertha BSC bereits in der 35. Minute einen Muskelbündelriss am rechten Oberschenkel zugezogen. Vermutlich muss er nun bis zu 6 Wochen pausieren. Helmut M. K. Weiberlenn vom gelenkwerk in Hamburg erklärt wie ein Muskelbündelriss entsteht und wie dieser behandelt wird.

Wie entsteht ein Muskelbündelriss?

Diese Verletzung entsteht in der Regel durch eine stärkere Belastung, wodurch das Muskelgewebe zerreißt. Hierbei werden auch Muskelfaserbündel zerstört und es kommt zu einer Einblutung. Am häufigsten ist die Oberschenkel- oder Wadenmuskulatur davon betroffen. Ein Muskelbündelriss gehört zu den typischen Sportverletzungen, die vermehrt beim Handball, Fußball, Tennis oder Hockey auftreten. Direkt nach der Verletzung kommt es zu einem starken, dauerhaften und plötzlichen Schmerz des betroffenen Muskels. Zudem kann der Muskel nur noch erschwert belastet werden, da die Muskelkraft enorm nachlässt. Außerdem entsteht häufig eine Eindellung am Muskel und ein Bluterguss.

Wie erfolgt die Diagnose?

Anhand der bereits beschriebenen Symptome erfolgt die genaue Diagnose. Dann wird die betroffene Region abgetastet, um sie so auf Dellen, Blutergüsse und Schmerzen zu untersuchen. Bei der endgültigen Diagnosestellung wird zudem noch eine manuelle Untersuchung, in Form einer Ultraschalluntersuchung, durchgeführt. Des Weiteren kann auch eine Magnetresonanztomographie zur umfangreichen Diagnostik angewandt werden.

Welche Sofort-Maßnahmen werden ergriffen?

Zu den typischen Sofort-Maßnahmen von Muskelverletzungen gehört eine direkte Schonung des betroffenen Muskels sowie eine Kühlung durch Eis und das Anlagen eines elastischen Druckverbandes. Zudem sollte das Bein hochgelagert werden. Durch diese Sofort-Maßnahmen kann die Einblutung in das Gewebe deutlich reduziert werden, was wiederum dafür sorgt, dass eine Schwellung vermieden oder vermindert wird. Der weitere Therapieverlauf ist von der Schwere der Verletzung abhängig. Ein Muskelbündelriss muss nicht immer operativ behandelt werden. In den meisten Fällen reicht die konservative Therapie aus. Neben der Schonung des Muskels, findet hier auch ergänzend eine Therapie mit Medikamenten statt. So werden zum Beispiel Mineralstoffe, Spurenelemente oder Enzyme verabreicht. Dann gibt es noch die Möglichkeit einer sogenannten Infiltrationstherapie mit Extrakten aus einer Heilpflanze und die Gabe von physiologischen Aminosäuremischungen. Besonders wichtig ist auch die Therapie in Form von Krankengymnastik. Sie begünstigt die Regenerationsfähigkeit und dass die Kraft des Muskels erhalten bleibt. Eine zu frühe Belastung sollte unbedingt vermieden werden, da sich der Heilungsprozess so unnötig verlängert und Folgeverletzungen begünstigt werden.

Behandlung in Hamburg: Wann muss operiert werden?

Ob eine Operation durchgeführt werden muss, hängt von der Schwere der Verletzung ab. Bei einer Operation wird der Riss im Muskelgewebe genäht und ein eventuell vorhandener Bluterguss entfernt. Grundsätzlich kann eine Operation den Heilungsprozess beschleunigen. Manchmal kommt auch nur eine Operation in Frage, damit der Muskelbündelriss überhaupt heilen kann. Das ist dann der Fall, wenn der Muskel so stark in Leidenschaft gezogen wurde, dass ohne Operation bestehende Funktionsschäden drohen.

Wie lange dauert der Heilungsprozess?

Die komplette Regeneration kann einige Wochen in Anspruch nehmen und in besonders schweren Fällen sogar mehrere Monate. Alles in allem variiert die Dauer des Heilungsprozess ja nach Schwere der Verletzung, nach dem Alter des Betroffenen und hängt davon ab welche Muskelpartie betroffen ist. Wer nicht lange genug pausiert, kann Folgeschäden, wie die Verkalkung der Muskulatur begünstigen.

Behandlung im gelenkwerk Weiberlenn in Hamburg

In unserer Praxis sind wir auf den Muskelbündelriss und andere Sportverletzungen spezialisiert, so dass wir eine genaue Diagnostik und umfangreiche Behandlung gewährleisten können. Machen Sie direkt einen Termin bei uns und lassen sie sich ausführlich beraten.